Umgebung / Berlin

Viel ist über Berlin geschrieben worden, hunderte Reiseführer beschäftigen sich mit verschiedenen Schwerpunkten und Seiten Berlins. Geprägt durch ihre bewegende Geschichte und die rasanten Veränderungen der vergangenen zwei Jahrzehnte übt die Stadt heute eine ganz besondere Faszination aus.

Mehr als zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer und der deutschen Wiedervereinigung präsentiert sie sich als junge, dynamische und weltoffene Metropole im Herzen Europas, die sich immer neu erfindet. Abwechslung ist garantiert, doch wer möchte, kann auch zur Erholung in die deutsche Hauptstadt reisen. In Berlin liegen temporeiche Metropole und entspannende Ruhepole in der Natur nicht weit auseinander. Ob Tiergarten, Tempelhofer Feld, Görlitzer Park oder Grunewald – in jedem Bezirk gibt es „grüne Oasen“, die die Lebens- und Aufenthaltsqualität erhöhen und dem Besucher auch einmal eine kleine Auszeit ermöglichen.

Die Vielfalt, die Gegensätze und die schier unerschöpflichen Möglichkeiten machen Berlin äußerst attraktiv. Die Stadt fasziniert durch eine spannende Mischung aus Geschichte und Zeitgeist sowie ein vielfältiges Angebot an Kunst, Kultur, Musik, Entertainment und Einkaufsmöglichkeiten. Auch die vielfältige Gastronomie und die günstigen Preise machen den besonderen Reiz der Spreemetropole aus. Eine aufblühende Kreativszene und Berlins angesagte Musik- und Clubkultur tragen ebenfalls zum unverwechselbaren Charakter der lebendigen Lifestyle-Metropole mit rund 3,5 Millionen Einwohnern bei.

Einen ersten Eindruck von der Vielseitigkeit Berlins vermitteln Ihnen die Seiten von Berlin.de und von Visit Berlin mit Informationen über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Tipps für Touren, die sich mit der Spurensuche nach der Berliner Mauer beschäftigen, finden Sie hier und hier. Insgesamt verspricht ein Aufenthalt in Berlin das Erlebnis einer großen Stadt, ohne dass dies besonders teuer sein muss

Aber auch Neukölln, der Bezirk, in dessen Süden die Ferienwohnung liegt, hat einiges zu bieten. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten haben Sie hier auf einen Blick.

Zwar haftete dem Norden Neuköllns lange Zeit ein negatives Image an, diese Zeiten sind aber längst vorbei, wie Sie hier lesen können. Inzwischen ist die nördliche Gegend des Bezirks als "Kreuzkölln" über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt und einer der angesagtesten Ortsteile Berlins.

Einen Eindruck von der Vielfalt des Bezirks vermittelt ein kleiner Film, den Sie hier aufrufen können.

Unsere Partner

HomeAway Property

HomeAway Property

Bewertungen lesen

 

Unterkunft
rosenbritz (Wohnung) in Berlin – gloveler

 


rosenbritz
auf Google+

Newsticker

Fête de la Musique am 21. Juni

In weltweit 340 Städten wird zu Beginn des Sommers die Musik gefeiert - in Berlin treten auf etwa 90 Bühnen Künstler auf und bieten ihrem Publikum kostenfrei ihre Musik dar. Von Punk über Gospel bis zu Indie-Rock oder Reggae ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und wer noch weiter feiern möchte, wenn die Sonne längst untergegangen ist, der kann auf der Fête de la Nuit in den Häusern und Clubs Berlins weiterfeiern. http://www.fetedelamusique.de/berlin/

 1  2  3  4  5